Wilde, Oscar Fingal O`Flahertie Wills

Nichts ist so aufreizend wie Gelassenheit

Nur Leute, die langweilig aussehen, gelangen jemals ins Unterhaus, und nur Leute, die langweilig sind, haben dort jemals Erfolg

Nur wenn man seine Rechnung nicht begleicht, kann man hoffen, im Gedächtnis der Geschäftswelt weiterzuleben

Nur zwei Arten von Menschen sind wirklich faszinierend - Leute, die einfach alles wissen, und Leute, die überhaupt nichts wissen

Obgleich ich Ärzte hasse, liebe ich Medizin

Patriotismus ist die Tugend der Bosheit

Politik interessiert mich nicht Kaum ein einziger im Unterhaus ist es wert, gemalt zu werden, wenn auch vielen ein wenig Tünche guttäte

Popularität setzt immer Mittelmäßigkeit voraus

Sie benimmt sich, als wäre sie schön Das tun die meisten Amerikanerinnen Es ist das Geheimnis ihres Reizes

Sie hatte gestern abend viel zuviel Rouge und nicht ganz hinreichend Stoff an sich Das ist bei Frauen immer ein Zeichen von Verzweiflung

So etwas wie ein Omen gibt es nicht Das Schicksal sendet uns keine Herolde Dazu ist es zu weise oder zu grausam

There is no sin but stupidity (Es gibt keine Sünde außer der Dummheit) (The Critic as Artist) (Der Kritiker als Künstler)

They are the elect to whom beautiful things mean only beauty (Das sind die Auserwählten, denen schöne Dinge nichts bedeuten als Schönheit)

To reveal art and conceal the artist is art's aim (Die Kunst offenbaren und den Künstler verbergen ist das Ziel der Kunst)

Tugenden! Wer weiß, was Tugenden sind, du nicht, ich nicht, niemand

Vergnügen ist das einzige, wofür man leben sollte Nichts altert so schnell wie das Glück


Wilde, Oscar Fingal O`Flahertie Wills Seiten:  
x
Privat Schule

Gemacht für SCHÜLER und ELTERN auf dem Weg zur passenden Schule.
Wähle dein Thema:

Die richtige Privatschule bereitet den Weg zum erfolgreichen zum Universitätsstudium.
© PrivatschulenPORTAL.de - ein Service der Nexodon GmbH