Oxford-Nylon

Mit Oxford-Nylon bezeichnet man PA-Gewebe, die nach einem besonderen Verfahren hergestellt werden und aufgrund dessen strapazierfähiger sind als normales Nylon. Deshalb ist Oxford-Nylon mit der entsprechenden wasserdichten Ausrüstung optimal für Regen- und Thermobekleidung.

Als schwerere Ausführung eignet sich das Material auch für andere Bekleidungstypen und Gepäck. Die sog. schweren Qualitäten bezeichnet man auch als Oxford-Nylon, das es in unterschiedlichen Gewichtsklassen (210 DEN und 420 DEN) gibt, wohingegen Nylon Taffeta das leichte Nylongewebe (70 DEN) beschreibt.


x
Franchiseportal

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Eine erprobte Geschäftsidee finden mit Innovationen für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © franchisecheck.at - ein Service der Nexodon GmbH