XSS


Der Fachbegriff lautet "cross-site-scripting" und beschreibt eine Angriffsform, welche sich Kriminelle im Internet, so genannte Hacker, zu Nutze machen.
Sie starten ihre Angriffe meist mit einem HTTP-Protokoll auf Webdienste und nutzen dafür Sicherheitslecks bei XSS aus.
Diese Lecks oder Löcher entstehen wenn der Benutzer zum Beispiel HTML-Codes in das Eingabefeld eingibt oder es kann sich auch um ein HTML-Formular handeln in das der Anwender seine persönlichen Daten einträgt

Quelle www.lexolino.de:

XSS

x
Franchiseportal

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Eine erprobte Geschäftsidee finden mit Innovationen für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © franchisecheck.at - ein Service der Nexodon GmbH