Tetanophobie

Die Tetanophobie ist den spezifischen Angststörungen zuzurechnen. Sie bezeichnet die krankhaft übersteigerte Furcht, an Tetanus (Wundstarrkrampf) zu erkranken. Die Betroffenen meiden alles, was eine Ansteckung mit Tetanus auslösen könnte. Selbst unbedeutende Symptome werden mit einer Tetanuserkrankung in Verbindung gebracht.


LEXO-Tags

Phobie, Phopien, Angst, Angstzustand, Krankheit


x
Alle Franchise
Gemacht für GRÜNDER und den Weg zur Selbstständigkeit!
Wähle dein Thema:
Unsere News und aktuellen Franchise Erfahrungen helfen.
© FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH