Ci-Cz

Claudel, Paul

 [ französischer Schriftsteller und Diplomat ] 

Bevor man die Welt verändert, wäre es vielleicht wichtiger, sie nicht zugrunde zu richten

Die Ordnung ist die Lust der Vernunft, aber die Unordnung ist die Wonne der Phantasie

Claudius, Matthias

 [ deutscher Dichter ] 

Am Rhein, am Rhein, da wachsen unsre Reben

Der Mond ist aufgegangen, / Die goldnen Sternlein prangen / Am Himmel hell und klar

Schön rötlich die Kartoffeln sind / und weiß wie Alabaster, / Sie däun sich lieblich und geschwind / und sind für Mann und Frau und Kind / ein rechtes Magenpflaster

Wenn jemand eine Reise tut, / So kann er was verzählen

Die Freiheit besteht darin, dass man alles tun kann, was einem anderen nicht schadet

Clausewitz, Carl Philipp Gottfried von

 [ preußischer General und Militärtheoretiker ] 

Der Krieg ist eine bloße Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln


Ci-Cz Seiten:  
x
Privat Schule

Gemacht für SCHÜLER und ELTERN auf dem Weg zur passenden Schule.
Wähle dein Thema:

Fast alle Privatschüler beginnen nach dem Abschluss erfolgreich ein Studium.
© PrivatschulenPORTAL.de - ein Service der Nexodon GmbH