Phalacrophobie

Bei dieser spezifischen Angststörung handelt es sich um eine krankhaft übersteigerte Angst davor, kahlköpfig zu werden. Der Betroffene hat eine panische Furcht davor, dass ihm die Kopfhaare ausfallen könnten. Er versucht alles, um dies abzuwenden. Möglicherweise verlässt er das Haus nicht mehr, damit andere seinen vermeintlichen Haarverlust nicht sehen können.

Das Wort kommt aus dem griechischen: phalacr-,phalacro- = kahl oder glatt und phobos = Angst.


LEXO-Tags

Phobie, Phopien, Angst, Angstzustand, Krankheit

x
Franchiseportal

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Eine erprobte Geschäftsidee finden mit Innovationen für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © franchisecheck.at - ein Service der Nexodon GmbH