Lexolino Wissenschaft

Astronomie

Astronomie

Die Astronomie (griechisch: ástron= Stern, nómos =Gesetz) ist die Wissenschaft von den Gestirnen. Sie gilt als eine der ältesten Wissenschaften.

Die Astronomie erforscht mit naturwissenschaftlichen Mitteln die Eigenschaften der Objekte im Universum dazu gehören die Himmelskörper wie Planeten, Monde, Sterne einschließlich der Sonne, Sternenhaufen, Galaxien und Galaxienhaufen, der interstellaren Materie und der im Weltall auftretende Strahlung. Weiterhin strebt sie nach einem Verständnis des Universums als Ganzes, seiner Entstehung und seinem Aufbau.

Astronomie ist nicht mit Astrologie, die sich mit Sterndeutung beschäftigt, zu verwechseln.


Quelle www.lexolino.de:

Astronomie

x
Ideen Selbstständigkeit zu Hause

Bestens Informiert mit den richtigen Ideen zur Selbstständigkeit worden.
Wähle aus den Ideen:

Ideen zu Hause einfach umsetzen.
© Ein Service der Nexodon GmbH