Immobilienmakler

Ein Immobilienmakler fungiert als Vermittler zwischen Käufer und Verkäufer bzw. Mieter und Vermieter. Als weitere Dienstleistung bietet der Immobilienmakler oft auch seine Hilfe bei der Objektbewertung und -finanzierung an. Für diese Dienste verlangt der Immobilienmakler eine Provision, welche oft auch als Courtage bezeichnet wird.


Quelle www.lexolino.de:

Immobilienmakler

x
Franchiseportal

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Eine erprobte Geschäftsidee finden mit Innovationen für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © franchisecheck.at - ein Service der Nexodon GmbH