Antlerit

Beschreibung

Antlerit ist ein seltenes Mineral, das zur Gruppe der Kupfermineralien gehört. Es wurde erstmals in der Antler Mine in Arizona, USA, entdeckt und nach diesem Fundort benannt. Die Farbe des Antlerits variiert von grünlich bis blaugrün und es kristallisiert im monoklinen Kristallsystem.

Eigenschaften

Antlerit hat eine Mohshärte von 3,5 bis 4 und eine spezifische Dichte von etwa 3,9 bis 4,1 g/cm³. Es zeigt oft eine feine Faserstruktur und kann sowohl transparent als auch undurchsichtig sein. Das Mineral ist leicht löslich in Säuren und weist eine blaugrüne Strichfarbe auf.

Vorkommen

Antlerit wird hauptsächlich in Kupferlagerstätten gefunden, meist in Verbindung mit anderen Kupfermineralien wie Azurit und Malachit. Neben der Antler Mine in Arizona tritt das Mineral auch in Chile, Australien und anderen Ländern auf.

Verwendung

Aufgrund seiner Seltenheit und seiner geringen Größe wird Antlerit nur selten für Schmuck oder Sammlerstücke verwendet. Es hat jedoch eine gewisse Bedeutung in der Mineralogie und Geologie aufgrund seiner spezifischen Eigenschaften und seines Vorkommens in Kupfererzvorkommen.

Bildung und Struktur

Antlerit entsteht durch die Oxidation von Kupfererzen und bildet sich in der Regel in der Nähe von Kupferlagerstätten. Die Kristallstruktur des Minerals besteht aus Kupfer, Sauerstoff und Hydroxidionen, die in Schichten angeordnet sind.

Weitere Informationen

Für weitere Informationen über Antlerit und andere Minerale besuchen Sie bitte die Lexolino-Seite zu Antlerit.

Autor: PhilippPoesie

Edit


x
Alle Franchise
Gemacht für GRÜNDER und den Weg zur Selbstständigkeit!
Wähle dein Thema:
Mit neusten Franchise Angeboten einfach selbstständig.
© FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH