Lexolino

Handycover

Handycover

Der Begriff cover stammt aus dem englischen und bedeutet soviel wie Schutzhülle oder Umschlag. Ein Handycover ist also eine Schützhülle für das Mobiltelefon. Die Handys werden ab Werk schon mit solchen Hüllen ausgeliefert, diese umschließen die Platine und die inneren Bauteile des Telefons. Dadurch ist das Telefon gegen Stöße, Staub und mechanische Einwirkungen von außen geschützt. Mittlerweile bieten fast alle Modelle der verschiedenen Hersteller die Möglichkeit diese Handycovers auszutauschen, entweder durch Originalteile oder durch nachgebaute Hüllen verschiedenster Anbieter. Da das Mobiltelefon heutzutage ein ?Lifestyleobjekt? ist, kann sich jeder durch Austausch dieser Hüllen sein Handy individuell umgestallten. Die Handycovers sind in den unterschiedlichsten Farben und Designs erhältlich, von bunt verspielt bis edel seriös.


x
Franchiseportal

Gemacht für GRÜNDER und den Weg zum ERFOLG!
Wähle dein Thema:

Eine erprobte Geschäftsidee finden mit Innovationen für den eigenen Start in die Selbstständigkeit. © FranchiseCHECK.de - ein Service der Nexodon GmbH