Berühmte deutsche Maler

PERSONENDATEN:


NAME: Lucas Cranach
GEBURTSDATUM: 1472 inKronach
STERBEDATUM: 16.10.1553 in Weimar



Werdegang:

Lucas Cranach d. Ä. war einer der bedeutendsten Maler und Grafiker der deutschen Renaissance. Er kam als Sohn eines Malers um 1472 im fränkischen Kronach auf die Welt.

Der Künstler lebte in Wittenberg in der Zeit von 1505 bis 1550. Kurfürst Friedrich des Weisen, der Gründer der Wittenberger Universität holte ihn als Hofmaler in die Stadt an der Elbe. Dieser verlieh im bereits im Jahre 1508 einen Wappenbrief mit einer geflügelten Schlange. Im Gleichen Jahr reiste Cranach im Auftrag von Kurfürst Friedrich in die Niederlande.

Etwa zwei Jahre später heiratete er Barbara Brengebier, die Tochter des Bürgermeisters aus Gotha. In den kommenden Jahren ließ Lucas Cranach umfangreiche Bauarbeiten an seinem Haus in der Schlossstrasse 1 vornehmen. Hier entwickelte er seine Werkstatt zu einem künstlerisch facettenreichen Manufakturbetrieb.

Seine zwei Söhne Hans und Lucas (der Jüngere) wurden beide nach dem Vorbild des Vaters Maler. 1520 erwarb Lucas Cranach das Apothekenprivileg. Im Jahre 1523 betrieb Cranach kurze Zeit eine Druckerei und später dann auch einen Buchladen. Die Eheleute Cranach waren bei der Trauung von Martin Luther und Katharina von Bora Trauzeugen.

Lucas Cranach machte die Stadt Wittenberg zu seinem Lebensmittelpunkt. Hier schuf er all seine Werke bzw. lies sie in seiner Malschule malen. Cranach war einer der angesehensten und reichsten Bürger Wittenbergs. Hier war er jahrelang Mitglied es Wittenberger Rates und wurde auch mehrmals in das Amt des Bürgermeisters gewählt. Cranach starb im Jahre 1553 im Alter von 81 Jahren in Weimar.

Die Cranach Stiftung Wittenberg setzte dem erfolgreichen Maler an seinem Wirkungsort im Hof der Schlossstrasse 1 ein Denkmal, welches am 27. November 2005 unter großer Anteilnahme der Wittenberger Bürger enthüllt wurde.

Bekannte Kunstwerke:

  • 1503 Kreuzigung Christi
  • 1530 Untergang des Pharao im Roten Meer
  • 1504 Ruhe auf der Flucht
  • 1535 Das Paradies


Berühmte deutsche Maler Seiten:  
x
Alle Franchise Definitionen

Gut informiert mit der richtigen Franchise Definition optimal starten.
Wähle deine Definition:

Mit dem richtigen Franchise Definition gut informiert sein.
© Franchise-Definition.de - ein Service der Nexodon GmbH